Gladbach vs Bayern

...

Zieht den Bayern die Lederhosen aus…

Vor und während dem morgigen Spiel unserer Borussia gegen die „Österreicher“ wird dieser Song vermutlich sehr häufig um und im Borussiapark zu hören sein.

Hoffen wir, dass unser Trainer Andre Schubert seine Unbesiegbarkeitsserie ausbauen kann und wir alle morgen gemeinsam ein schönes Fußballspiel erleben werden.

Die Vorzeichen für einen Sieg gegen die in dieser Saison wieder übermächtigen Bayern stehen gar nicht schlecht, da auf Seiten des FCB Costa, Robben und Alaba nicht mit an den Niederrhein fahren werden. Dafür ist der Franzose Ribery wieder im Mannschaftsaufgebot. Ein Startelfeinsatz kommt aber vermutlich zu früh. Dafür wird Kingsley Coman die Abwesenheit der o.g. Topstars für seinen Auftritt nutzen wollen. Auf ihn und natürlich Lewandowski werden die Borussen ein besonderes Augenmerk haben müssen.

Seit April 2011 hat der VFL in der Bundesliga gegen die Bayern ein ausgeglichenes Konto. Bei insgesamt 8 Spielen gab es 3 Siege, 2 Remis und (leider) 3 Niederlagen. Die Heimbilanz lautet 1-1-1, in der Reihenfolge Sieg-Niederlage-Unentschieden….demnach wäre ein Sieg die logische Fortführung dieser Kette! In der letzten Saison war die Borussia eine der wenigen Mannschaften gegen die der FCB keinen Sieg einfahren konnte. Vielleicht bleibt das ja diese Saison auch so…

Bei unserer Borussia fehlen immer noch die Langzeitverletzten Hermann, Hahn, Schulz, Dominguez und auch wieder Martin Stranzl, der Anfang der Woche nach seiner Gesichtsverletzung wieder ins Training eingestiegen war und nun eine Zerrung im Adduktorenbereich erlitten hat. Auch Ibo Traore wird morgen voraussichtlich das Spiel aus dem VIP-Bereich verfolgen, für ihn kommt der Einsatz nach seiner muskulären Verletzung aus dem Sevilla-Spiel zu früh.

Was meint Ihr? Wie geht das Spiel aus?

1 Response

Leave a Reply